Win-L

Donnerstag, 15. November 2007

CodingHorror hat eine ausführliche Erläuterung :-) warum man auch bei nur kurzzeitigem Verlassen seines Computers am Arbeitsplatz selbigen mittels der Tastenkombination Win-L (für “Lock”) sperren sollte: Don’t Forget To Lock Your Computer

Gleichzeitig kann man es als Ratschlagsammlung lesen, wie man Kollegen zu entsprechendem Sicherheitsverhalten erzieht! ;-)

Bei mir funktioniert Win-L als Automatismus, da es eine weitere positive Nebenwirkung hat: Es können nicht durch “Unfälle” oder über die Tastatur streunende Katzen (warum latschen die Viecher eigentlich so gern über Tastaturen???) irgendwelche Texte eingegeben und damit wildeste Aktionen ausgelöst werden...man wird da aus Erfahrung klug: Ich hatte mal eine Datensicherung gestartet, die (damals) 30 Stunden hätte laufen sollen. Nach Ablauf dieser 30 Stunden wollte ich also schauen, wie weit sie denn ist und bewegte die Maus, um den Bildschirmschoner auszuschalten...was ich sah, machte mich fertig: Die Sicherung war nahc kürzester Zeit abgebrochen, weil ein paar Briefe ungünstig an die Escape-Taste der Tastatur gerutscht waren...

Also merke: Beim Aufstehen vom Arbeitsplatz IMMER Win-L!!!



Dieser Text ist mir etwas wert:

Trackbacks


Trackback-URL für diesen Eintrag
    Keine Trackbacks

Kommentare


    #1 Michael H. am 11/15/07 um 07:54
    *Hi Stecki,

    sollte man den BS nicht so einstellen,
    das alles veriegelt ist?

    ;-)

    Gruß

    Michael :-O

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Gravatar, Identica, Favatar, Pavatar, Twitter Autoren-Bilder werden unterstützt.

  Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!