iNspiration

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Dieses Video hat nach dem Tod von Steve Jobs vermehrt die Runde gemacht. Und jedes Mal wenn ich es sehe, bekomme ich dabei ein bißchen Gänsehaut.

Vermutlich ist diese Botschaft sogar Steves eigentliches Vermächtnis und Auftrag zugleich. Diese Worte rütteln auf. Sie zwingen zum Nachdenken über den Sinn des Lebens und was wir aus dem unseren tun. Ein weiser Weckruf. Danke, Steve!

When you grow up, you tend to get told that the world is the way it is and your life is just to live your life inside the world, try not to bash into the walls too much, try to have a nice family life, have fun, save a little money.

That’s a very limited life. Life can be much broader, once you discover one simple fact and that is: Everything around you that you call life was made up by people that were no smarter than you. And you can change it, you can influence it, you can build your own things that other people can use.

Once you learn that, you’ll never be the same again.



Dieser Text ist mir etwas wert:

Trackbacks


Trackback-URL für diesen Eintrag
    Keine Trackbacks

Kommentare


    Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Gravatar, Identica, Favatar, Pavatar, Twitter Autoren-Bilder werden unterstützt.

  Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!